Vereinsgeschichte

Gründung und Trainerpräsentation

Im Jahr 1997 haben sich Peter KOCH und Markus KAIBLINGER entschlossen, eine Sektion Kickboxen, als Zweigstelle der Sport & Fitness Union Neulengbach, in Pressbaum zu gründen.
Im Jahr 2000 reifte dann der Gedanke, die Sektion zu einem eigenständigen Verein zu machen, um unabhängiger, effizienter und flexibler Arbeiten zu können und so wurde im Oktober 2000 das Kampfsportcenter Union Pressbaum eröffnet.

Peter KOCH (3. DAN Kickboxen), ist seit vielen Jahren, fix mit dem Kickboxsport (American Karate) in Niederösterreich verbunden. Die ersten Jahre als aktiver Kämpfer bei Landesmeisterschaften, Staatsmeisterschaften und internationalen Turnieren. Nach dem Ende seiner Zeit als Kämpfer ist er als geprüfter Übungsleiter bemüht, diesen faszinierenden Kampfsport einer breiten Bevölkerungsschicht näher zu bringen. Peter KOCH steht auch als Obmann, dem Kampfsportcenter Union Pressbaum, vor. Peter KOCH war auch der Initiator der im September 2002 gegründeten Sparte des Kick & Punch Aerobic und führt auch persönlich durch das Training.

Markus KAIBLINGER (3. DAN Kickboxen), ist ebenfalls seit vielen Jahren mit dem Kickboxsport in Niederösterreich verbunden. Nach seiner aktiven Zeit als Kämpfer bei diversen Veranstaltungen (Landesmeisterschaften, Staatsmeisterschaft und internationalen Turnieren) widmete auch er sich der Trainertätigkeit. Er absolvierte im Jahr 1993 den Übungsleiterkurs und ein Jahr später die Ausbildung zum staatlich geprüften Lehrwart an der Bundesanstalt für Leibeserziehung in Wien. In den Jahren 1995 bis 1997 folgte die Ausbildung zum staatlich geprüften TRAINER, ebenfalls an der Bundesanstalt für Leibeserziehung in Wien.
Gemeinsam mit Werner STELZL (beide Selbstverteidigungsausbildner der Wiener Kriminalpolizei) leitet er die vom KSC Union Pressbaum regelmäßig veranstalteten Selbstverteidigungsseminare.

Werner STELZL (3. DAN Kickboxen), ist seit vielen Jahren mit dem Kickboxsport verbunden. Er absolvierte die Ausbildung zum staatlich geprüften Lehrwart an der Bundesanstalt für Leibeserziehung. Im KSC Union Pressbaum, widmet er sich vor allem dem Wettkampftraining mit der Kampfmannschaft. Werner STELZL besitzt große Erfahrung bei internationalen und nationalen Wettkämpfen. So zählten in seiner aktiven Zeit vor allem Titel wie der eines Vize-Weltmeisters, eines Europameisters und vielfache Staatsmeistertitel zu seinen Erfolgen. Leistungen, die ihn, für die Kampfmannschaft des KSC Union Pressbaum unverzichtbar machen.

Roman MUNZ (1.KYU Kickboxen), ist seit 1999 Mitglied des KSC Union Pressbaum. Seit 2005 übernahm er auch einzelne Trainingseinheiten im Anfänger und Nachwuchsbereich. 2007 absolvierte er den Basic-Instruktor für Kickboxen und ist seitdem auch regelmäßig als Trainer im Verein tätig.
Neben seiner Tätigkeit als Trainer ist er auch noch als aktiver Kämpfer bei diversen Landesmeisterschaften, Staatsmeisterschaften und internationalen Turnieren am Start. Seit 2012 ist er Hauptverantwortlich für das Training und die Trainingseinteilung des KSC Union Pressbaum

zurück